Familie, Tagebuch

12 von 12 im Dezember

Am 12. des Monats heißt es bei Caro von Draußen nur Kännchen immer „12 von 12“ – in 12 Fotos wird festgehalten, was den Tag zu einem Besonderen macht.

~*~

Anders als letzte Woche, fällt mir das Aufstehen heute morgen nicht so schwer wie dem Rest der Familie. Die Kinder sitzen sehr verschlafen am Frühstückstisch und selbst Emil fällt sein Adventskalender erst ein, als er schon fast fertig ist mit frühstücken. Mir fällt dafür auf, dass heute am 12. der Adventskalender ja schon zur Hälfte leer ist – keine zwei Wochen mehr…
  

Die Rosen habe ich mir gestern beim Aldi mitgenommen und ich freue mich darüber, wie hübsch sie aufgegangen sind über Nacht!
Nachdem ich die Kinder in der Kita abgeliefert habe, ist eine Runde Haushalt angesagt. Emil hatte gestern Besuch und das Spielzimmer ist total verwüstet, also räume ich das Gröbste schonmal auf. Später ist die Wäsche dran und ich stelle fest, dass Emils sehr neue und sehr teure Schee-/Matschhose Löcher hat – ärgerlich!
  
Am späten Vormittag schaffe ich es ins Nähzimmer und arbeite an diesem und jenen. Der Zuschnitt ist für ein Projekt, das ich im neuen Jahr angehen will und auf das ich mich sehr freue! Das Kleidchen ist das Weihnachtskleidchen für Luise und ich nähe es soweit fertig, dass sie es anprobieren kann, bevor ich es säume.
  
Ich mache ein paar Fotos für das Blog: ein neuer Krokodil-Schlafanzug für Emil ist vor Kurzem fertig geworden und die Sterne sind aus Teebeutel-Tütchen gefaltet.
  
Ich esse ein spätes Mittagessen und dann kann ich mich auch schon auf den Weg zur Kita machen.
  
Die Kinder haben heute alle drei ihre Fächer vollgestopft mit ihren kreativen Werken und zu Hause wird alles angeschaut. „Für dich, Mama!“ und „Noch ein Nilpferd… noch ein Nilpferd… und noch ein Nilpferd!“ es ist herrlich!
Später gibt es Obst und Christstollen für alle (und Kaffee für mich!).
  
In der Post war heute ein neues Nähbuch, welches sich übrigens toll auch als Bilderbuch eignet! Luise wollte es gar nicht mehr hergeben. Gut, dass ich es sowieso bestellt hatte, um dem Christkind noch ein wenig zur Hand zu gehen…
Habt einen schönen Abend!
Verlinkt: 12 von 12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.