DIY, Nähen

Zwei Fannies für den Herbst

Wenn ich einen Stoff sehe der mir gefällt, habe ich meistens auch gleich eine Idee, welchen Schnitt ich daraus nähen möchte. So ging es mir auch mit diesen Blümchen – ein Sommersweat, perfekt für Herbsttage, denn wärmer als Jersey und gleichzeitig nicht zu warm zum Rumtoben. Noch im Stoffladen entschied ich, daraus zwei Fannies für Lottchen und Luise zu nähen.

Weiterlesen „Zwei Fannies für den Herbst“

DIY, Nähen

Herbstgarderobe oder: Neue Kleidchen braucht das Kind

Jetzt ist er da, der Herbst, und die Kinder brauchen schlagartig eine komplett neue Garderobe. Gut, dass ich schon ein wenig vorgearbeitet habe und schon ein paar neue Kleidungsstücke im Schrank hängen.
Genäht habe ich drei Kleidchen, alle nach Schnittmustern von Klimperklein. Für die süßen Koalas habe ich das Kinderkleid ausgewählt, mit amerikanischem Ausschnitt und gerafftem Rockteil vorne. Das neongrüne Bündchen war mal in einem Stoffpaket dabei, und obwohl ich anfangs sehr skeptisch war, habe ich es schon mehrfach vernäht und ich habe noch immer reichlich… Die passende neongrüne Zackenlitze habe ich auf dem Stoffmarkt gefunden.
 

Weiterlesen „Herbstgarderobe oder: Neue Kleidchen braucht das Kind“

DIY, Nähen

Die Mäuse sind los

Meine Luise ist ein echtes Mädchen. Sie ist mit ihren fast zwei Jahren schon eine sehr liebevolle Puppenmutti, und auch was Kleidung angeht, hat sie bereits ihren eigenen Kopf. Sie übt ganz fleißig, sich alleine an- und auszuziehen, in der Kita ist sie glücklich, wenn sie in der Verkleidungskiste wühlen darf und sie liebt es besonders, sich Mützen und Hüte aller Art auf den Kopf zu ziehen.
Als ich also Anfang des Jahres zufällig in einem Kaufhaus in der Karnevalsabteilung landete, konnte ich nicht anders, als ihr diese Mauseohren mitzubringen.
Schnell war klar, das ich noch ein zweites Paar nachkaufen musste, denn auch Lottchen fand die Mauseohren super. Und daraus folgte dann ganz schnell eine Kostümidee für Karneval, denn unsere Zwillingsmädchen werden familienintern meistens nur „die Mäuse“ genannt. Also: Mausekleidchen mussten her!

Weiterlesen „Die Mäuse sind los“

DIY, Nähen

Doppelte Fannie

Heute ist es genau einen Monat her seit Weihnachten und somit eigentlich viel zu spät um hier noch die Weihnachtsgarderobe zu verbloggen. Da mir aber die Weihnachtskleidchen meiner Mädchen so gut gefallen und ich sie bewusst auch für den restlichen Winter geplant hatte, zeige ich sie trotzdem.

Weiterlesen „Doppelte Fannie“