DIY, Nähen

Eins, zwei, Polizei

Wie fast alle Jungs im Kindergarten-Alter ist auch Emil ein großer Polizei-Fan, auch wenn die Feuerwehr noch ein bisschen höher im Kurs steht. Besonders spannend fand Emil es, als ich ihm erzählt habe, dass die Polizei-Autos früher alle grün waren, und sie heute (meistens) blau sind. Wenn wir unterwegs sind, freuen wir uns immer sehr, wenn wir alte grüne Polizei-Autos im Einsatz sehen…
Als ich neulich bei Traumbeere diesen tollen Jersey mit blauen UND grünen Polizeifahrzeugen fand, wusste ich: der ist für Emil!

Weiterlesen „Eins, zwei, Polizei“

DIY, Nähen

Die Mäuse sind los

Meine Luise ist ein echtes Mädchen. Sie ist mit ihren fast zwei Jahren schon eine sehr liebevolle Puppenmutti, und auch was Kleidung angeht, hat sie bereits ihren eigenen Kopf. Sie übt ganz fleißig, sich alleine an- und auszuziehen, in der Kita ist sie glücklich, wenn sie in der Verkleidungskiste wühlen darf und sie liebt es besonders, sich Mützen und Hüte aller Art auf den Kopf zu ziehen.
Als ich also Anfang des Jahres zufällig in einem Kaufhaus in der Karnevalsabteilung landete, konnte ich nicht anders, als ihr diese Mauseohren mitzubringen.
Schnell war klar, das ich noch ein zweites Paar nachkaufen musste, denn auch Lottchen fand die Mauseohren super. Und daraus folgte dann ganz schnell eine Kostümidee für Karneval, denn unsere Zwillingsmädchen werden familienintern meistens nur „die Mäuse“ genannt. Also: Mausekleidchen mussten her!

Weiterlesen „Die Mäuse sind los“

DIY, Nähen

Pinguinshirts für die Zwillinge

Bereits im September haben mich diese süßen Pinguine mit ihren großen Kulleraugen im Stoffladen so flehentlich angesehen, dass ich an diesem Stoff nicht vorbei gehen konnte – zumal es ihn in diesen zwei Farbvarianten gab. Perfekt für Zwillings-Shirts! Begonnen habe ich die Shirts dann auch noch im Nähkurs im Oktober, aber fertig gestellt habe ich sie erst Ende November zu Hause.

Weiterlesen „Pinguinshirts für die Zwillinge“